Zum Inhalt springen

Der Rat ist laut dem Niedersächsischem Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) ein Organ der Gemeinde. Er wird von den Bürger*innen in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Diese sogenannte "Kommunalwahl" findet in Niedersachsen alle 5 Jahre statt. Ist der Rat gewählt, schließen sich die Mandatsträger*innen zu Fraktionen zusammen, um gemeinsam ihre politischen Interessen im Parlament durchzusetzen.

Mitglieder der SPD sind sowohl im Samtgemeinderat als auch in den Räten in Bedenbostel, Hohne und Lachendorf für die Bürger*innen aktiv.

Weitere Informationen befinden sich unter den entsprechenden Unterseiten.